header image
Home arrow Politik arrow Frühere Wahlen (seit 2004)
Frühere Wahlen (seit 2004)
Gemeindewahlen vom 24./25. September 2016

Anlässlich der Gemeindewahlen 2016 habe ich auf der Liste 5 (Evangelische Volkspartei Langenthal) kandidiert. Das Motto des engagierten EVP-Wahlkampfes lautete: LebensWERTES Langenthal.
 
Mit dem sehr guten Resultat von 1153 Stimmen (1. Listenplatz, 4. Gesamtrang in der Panaschierstatistik aller Kandidierenden) habe ich die Wiederwahl in den Langenthaler Stadtrat (Legislative) geschafft. Ich freue mich über meine Wiederwahl und bin motiviert, weiterhin EIGENSTÄNDIG, ENGAGIERT und ENERGISCH zum Wohl der Menschen in der Stadt Langenthal zu politisieren.
Machen Sie sich selbst ein Bild über das Abschneiden der verschiedenen Parteien und Listen: Resultate der Gemeindewahlen 2016.
 
Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern, die mich unterstützt haben!

Daniel Steiner-Brütsch

 

Kand.-Nr. 0502
Daniel Steiner-Brütsch (1973)

verheiratet, vier Kinder 
Prof. Dr. phil.-nat., Leiter Institut Vorschulstufe und Primarstufe Pädagogische Hochschule Bern (PHBern)
Primar- und Gymnasiallehrer

Stadtrat (Stadtratspräsident 2013), Grossrat (2008-2014)
Präsident EVP Langenthal
Vizepräsident LV Langenthal
Mitglied gewerkschaftliche Kommission Bildung Bern
Mitglied kantonale Kommission Gymnasium-Hochschule

http://www.danielsteiner.ch/  

 


Grossratswahlen vom 29./30. März 2014

Bei den Grossratswahlen 2014 habe ich mich im Wahlkreis Oberaargau auf der Liste 3 (EVP Oberaargau) zur Wiederwahl gestellt.

Mit 2908 Stimmen (1. Listenplatz) habe ich die Wiederwahl in den Grossen Rat geschafft. Ich freue mich über das ausgezeichnete Resultat und werde mich weiterhin für die Anliegen des Kantons Bern und der Region Oberaargau einsetzen.
Machen Sie sich selbst ein Bild über das Abschneiden der verschiedenen Parteien und Listen im Wahlkreis Oberaargau: Resultate der Grossratswahlen 2014.

Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern, die mich unterstützt haben!
   

Daniel Steiner-Brütsch

 

Kand.-Nr. 03.01.8
Daniel Steiner-Brütsch (1973)

verheiratet, vier Kinder
Dr. phil.-nat., Bereichsleiter Mathematik Primarstufe
an der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH)
Primar- und Gymnasiallehrer

Grossrat, Stadtrat (Stadtratspräsident 2013)
        Präsident EVP Langenthal
Mitglied gewerkschaftliche Kommission und
Bildungsrat Lehrerinnen und Lehrer Bern (LEBE)
 
http://www.danielsteiner.ch/  

       



Gemeindewahlen vom 27./28. Oktober 2012

Anlässlich der Gemeindewahlen 2012 habe ich auf der Liste 5 (Evangelische Volkspartei Langenthal) kandidiert. Das Motto des engagierten EVP-Wahlkampfes lautete: DURCHBLICK. Für Langenthal.

Mit dem sehr guten Resultat von 841 Stimmen (1. Listenplatz) schaffte ich die Wiederwahl in den Langenthaler Stadtrat (Legislative). Auf der Gemeinderatsliste nehme ich - hinter dem neu gewählten EVP-Gemeinderat Daniel Rüegger - den 1. Ersatzplatz ein. Ich freue mich über meine Wiederwahl und bin motiviert, weiterhin EIGENSTÄNDIG, ENGAGIERT und ENERGISCH zu politisieren.
Machen Sie sich selbst ein Bild über das Abschneiden der verschiedenen Parteien und Listen: Resultate der Gemeindewahlen 2012.
 
Spannende Blitzlichter aus dem Wahlkampf:

Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern, die mich unterstützt haben!     

Daniel Steiner-Brütsch

 

Kand.-Nr. 05.03.7
Daniel Steiner-Brütsch (1973)

verheiratet, vier Kinder
Dr. phil.-nat., Bereichsleiter Mathematik Primarstufe
an der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH)
Primar- und Gymnasiallehrer

Grossrat, Vizepräsident Stadtrat
Präsident EVP Langenthal
Mitglied gewerkschaftliche Kommission und
Bildungsrat Lehrerinnen und Lehrer Bern (LEBE)
 
http://www.danielsteiner.ch/   


 

Nationalratswahlen vom 22./23. Oktober 2011

Bei den Eidgenössischen Wahlen 2011 habe ich mich auf der Liste 12 (Evangelische Volkspartei Zukunft) zur Wahl in den Nationalrat gestellt.
 
Mit 4176 Stimmen (2. Listenplatz) habe ich erwartungsgemäss die Wahl in den Nationalrat verpasst.
Ich freue mich aber über das gute, persönliche Resultat und werde mich weiterhin für die Anliegen des Kantons Bern und der Region Oberaargau einsetzen.
Machen Sie sich selbst ein Bild über das Abschneiden der verschiedenen Parteien und Listen: Resultate der Nationalratswahlen 2011.
 
Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern, die mich unterstützt haben!

Daniel Steiner-Brütsch

 

Kand.-Nr. 12.03.3
Daniel Steiner-Brütsch (1973)

verheiratet, vier Kinder
Dr. phil.-nat., Bereichsleiter Mathematik Primarstufe
an der Pädagogischen Hochschule Zürich (PHZH)
 
Grossrat, Stadtrat
Präsident EVP Langenthal
Mitglied gewerkschaftliche Kommission und
Bildungsrat Lehrerinnen und Lehrer Bern (LEBE)

http://www.danielsteiner.ch/ 

 

   

 

Grossratswahlen vom 27./28. März 2010

Bei den Grossratswahlen 2010 habe ich mich im Wahlkreis Oberaargau auf der Liste 1 (EVP Region Langenthal-Huttwil) zur Wiederwahl gestellt.
 
Mit 2063 Stimmen (1. Listenplatz) habe ich die Wiederwahl in den Grossen Rat geschafft. Ich freue mich über das Resultat und werde mich weiterhin für die Anliegen des Kantons Bern und der Region Oberaargau einsetzen.
Machen Sie sich selbst ein Bild über das Abschneiden der verschiedenen Parteien und Listen im Wahlkreis Oberaargau: Resultate der Grossratswahlen 2010.

Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern, die mich unterstützt haben!
 

Daniel Steiner-Brütsch

 
Kand.-Nr. 01.01.5
Daniel Steiner-Brütsch (1973)

verheiratet, drei Kinder
Dr. phil.-nat., Dozent für Mathematik an der PH Zürich
Primar- und Gymnasiallehrer
 
Grossrat, Stadtrat
Präsident EVP Langenthal
Mitglied gewerkschaftliche Kommission und
Bildungsrat Lehrerinnen und Lehrer Bern (LEBE)
Fachoffizier der Schweizer Armee
 
http://www.danielsteiner.ch/

 

  
 
            

Gemeindewahlen vom 25./26. Oktober 2008

Anlässlich der Gemeindewahlen 2008 habe ich auf der Liste 5 (Evangelische Volkspartei Langenthal) kandidiert. Das Motto des engagierten EVP-Wahlkampfes lautete: POLITIK DIE AUFGEHT.

Mit dem sehr guten Resultat von 909 Stimmen (1. Listenplatz) schaffte ich die Wiederwahl in den Langenthaler Stadtrat (Legislative). Auf der Gemeinderatsliste nehme ich - hinter der amtierenden EVP-Gemeinderätin Paula Schaub - den 1. Ersatzplatz ein. Ich freue mich über meine Wiederwahl und bin motiviert, weiterhin EIGENSTÄNDIG, ENGAGIERT und ENERGISCH zu politisieren.
Machen Sie sich selbst ein Bild über das Abschneiden der verschiedenen Parteien und Listen: Resultate der Gemeindewahlen 2008
 
Spannende Blitzlichter aus dem Wahlkampf:

Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern, die mich unterstützt haben!
 

 
Kand.-Nr. 05.05.3
Daniel Steiner-Brütsch (1973)

verheiratet, drei Kinder
Dr. phil.-nat., Fachhochschuldozent für Mathematik
Primar- und Gymnasiallehrer
  
Grossrat, Stadtrat
Präsident EVP Langenthal
Fachoffizier der Schweizer Armee
   

 

Nationalratswahlen vom 20./21. Oktober 2007

Anlässlich der Nationalratswahlen 2007 habe ich auf der Liste 13 (Evangelische Volkspartei (EVP) Zukunft) kandidiert.
 
Die erreichte Zahl von 3090 Stimmen (2. Platz auf Liste 13) motiviert mich sehr, weiterhin EIGENSTÄNDIG, ENGAGIERT und ENERGISCH zu politisieren. Machen Sie sich selbst ein Bild über das Abschneiden der verschiedenen Parteien und Listen: Resultate der Nationalratswahlen 2007.
 
Ein Höhepunkt des Wahlkampfes: Am 10. September 2007 habe ich das Oberaargauer Ständeratshearing der EVP moderiert. Der Anlass hat in den Medien grosse Resonanz gefunden: Neue Oberaargauer Zeitung, Langenthaler Tagblatt, Unter-Emmentaler.
 
Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern, die mich unterstützt haben!
 

Daniel Steiner
 
Kand.-Nr. 13.23.4
Daniel Steiner-Brütsch (1973)

verheiratet, drei Kinder, Langenthal
Dr. phil.-nat., Fachhochschuldozent für Mathematik,
Klimaforscher an der Universität Bern
  
Stadtrat, Präsident EVP Langenthal
Fachoffizier der Schweizer Armee
  
     


 


Grossratswahlen vom 8./9. April 2006

Anlässlich der Grossratswahlen 2006 habe ich im Wahlkreis Oberaargau (Ämter Aarwangen, Burgdorf, Fraubrunnen und Wangen) auf der Liste 1 (EVP Ämter Aarwangen und Wangen) kandidiert.

Die erreichte Zahl von 1890 Stimmen (3. Ersatzplatz) stellt für mich ein äusserst erfreuliches Resultat dar. Machen Sie sich selbst ein Bild über das Abschneiden unserer Liste: Resultate der Liste 1 (EVP Ämter Aarwangen und Wangen).

Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern, die mich unterstützt haben!

 
EVP-Spitzenkandidat/innen

   
Daniel Steiner

Kand.-Nr. 01.21.0
Daniel Steiner (1973)

verheiratet, zwei Kinder, Langenthal
Dr. phil.-nat., Dozent für Mathematik
Stadtrat, Präsident EVP Langenthal
Fachoffizier der Schweizer Armee

Gemeindewahlen vom 23./24. Oktober 2004

Anlässlich der Langenthaler Gemeindewahlen 2004 habe ich auf der Liste 5 (EVP Langenthal) kandidiert. Das Motto des engagierten und erfolgreichen EVP-Wahlkampfes lautete: "Vitamin E für Langenthal".

Mit der erreichten Zahl von 701 Stimmen (6. Listenplatz) schaffte ich den Einzug in den Langenthaler Stadtrat (Legislative). Für mich war dieses Resultat erfreulich und überraschend zugleich: Dass ich als politischer Quereinsteiger bzw. Neuling gleich bei der ersten Teilnahme die Wahl schaffen würde, habe ich selber nie erwartet.

Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern, die mich unterstützt haben! 

 
EVP-Spitzenkandidat/innen
   
Daniel Steiner

Kand.-Nr. 05.33.9
Daniel Steiner (1973)

verheiratet, zwei Kinder
Mathematiker, Gymnasiallehrer, Universitäts-Assistent
Vizepräsident Bibliothekskommission
Mitglied kantonales Lehrplanteam Mathematik
Fachoffizier der Schweizer Armee

 


 
 
 
«Ehrlichkeit ist die beste Politik.»
 
 
«Politik ist die Geschichte in Aktion.»
 
 
«Politik ist die Kunst, das Notwendige möglich zu machen»