header image
Home arrow Beruf arrow Langenthal (1999-2005)
Langenthal (1999-2005)
Vom Seminar zum Gymnasium


Meine Lehrtätigkeit als Gymnasiallehrkraft begann im Februar 1999 - zuerst als Lehrkraft für Mathematik und Informatik am Staatlichen Seminar Langenthal. Auf Grund der Neukonzeption der Berner Lehrerbildung schloss das Staatliche Seminar Langenthal, das ich selber von 1989 bis 1994 besucht habe, im Sommer 2002 seine Tore.

Bereits vorher hatte ich an der Neuen Maturitätsschule Oberaargau (nmo) - eine der Vorgängerschulen des heutigen Gymnasiums Oberaargau (gymo) - ein Pensum als Lehrkraft für Mathematik, Informatik und Physik übernommen. Diese Tätigkeit habe ich auch beibehalten, als das Gymnasium Langenthal (gym) und die Neue Maturitätsschule Oberaargau (nmo) zum Gymnasium Oberaargau (gymo) fusioniert haben.

Schliesslich wurde ich im Sommer 2005 als Dozent für Mathematik an die Pädagogische Hochschule Zürich (PHZH) gewählt.

 


 
 
 
«Ehrlichkeit ist die beste Politik.»
 
 
«Politik ist die Geschichte in Aktion.»
 
 
«Politik ist die Kunst, das Notwendige möglich zu machen»